Das Scharwenka Kulturforum schließt sich der Aktion von DEHOGA an.

Am 01. März fand diese Aktion statt.

Der Deutscher Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) hatte alle Gastronomen, Hoteliers, Einzelhändler, Freizeiteinrichtungen, Touristinfos, Kultureinrichtungen und Gastgeber aufgerufen, am Montag von 10-14 Uhr einen gedeckten Tisch vor die Tür ihrer Einrichtung zu stellen. Damit sollte auf die prekäre Lage dieses wichtigen gesellschaftlichen Bereiches unter den gegenwärtigen schwierigen Bedingungen des Corona-Lockdowns hingewiesen werden. Gerlinde Stobrawa und Reinhard [...weiterlesen]

Saarower Klavierkonzerte mit Elena Büchel (Liechtenstein)

Die in Sankt Petersburg aufgewachsene Pianistin Jelena Büchel bezaubert das Publikum durch ihre brillante Klavierbeherrschung.

Als Expertin für französische und russische Musik und die Musik der deutschen Romantik hat sie ihr Programm für die heutigen Saarower Klavierkonzerte im Scharwenka Haus ausgewählt: Peter Iljitsch Tschaikowski (1840-1893):„Die Jahreszeiten“ op.37 b, 12 Klavierstücke über die Monate des Jahres; Philipp Scharwenka (1847-1917):Scènes de Dance op. 6, Drei Tanzszenen für Klavier Nr.1..anse champétre, Nr.2, Mazurka [...weiterlesen]

Quitten-Gelee von Früchten im Scharwenka Garten wird zum Verkauf angeboten.

Der Quittenbaum im Scharwenka Garten hat in diesem Jahr reichlich getragen.

Eine ansehnliche Menge von diesem kostbaren und seltenen Obst hatte der Baum hervorgebracht. Wie auf den Bildern gut zu sehen ist, mussten die Äste mit ihrer schweren Last abgestützt werden, um nicht abzubrechen. Die Mühen haben sich gelohnt, es gab eine gute Ernte.                         [...weiterlesen]

Adventskonzert im Scharwenka Garten.

Diese Veranstaltung fällt aus.

Diese Veranstaltung musste leider coronabedingt abgesagt werden.   Im Scharwenka Garten wird ein einzigartiges vorweihnachtliches Konzert erwartet. Erstmalig tritt eine Bläsergruppe des Landespolizeiorchester Brandenburg aus Potsdam im Scharwenka Garten, nicht wie gewohnt auf der Freifläche, sondern auf dem Balkon des Hauses auf.   [...weiterlesen]

Ausstellung: ReiseImpressionen

Fotografien von Rolf Behrends - Ausstellung des KUNSTraum e.V.

Beeindruckende Fotografien von Rolf Behrends zeigt eine Ausstellung im Kunstkabinett vom 25.10.2020-31.01.2021.  Der KUNSTraum e.V. lädt am 25.10.2020, 15.00 Uhr zur Vernissage ein. [...weiterlesen]

„Art on Stage 2020“ mit Nachwuchskünstlern aus Schwarzenberg wurde zu einem großartigen Ereignis.

Dieses Ensemble junger Nachwuchskünstler hat sich am Samstag, dem 12. September, mit beeindruckenden Leistungen im Scharwenka Garten vorgestellt.

Das Wetter hatte es an diesem Tag wirklich gut gemeint. Bei strahlendem Sonnenschein trafen die Gäste aus Schwarzenberg, 16 junge Nachwuchskünstler mit ihren Eltern oder Begleitpersonen, pünktlich in Bad Saarow ein. Sie wurden herzlich begrüßt von Verantwortlichen des Scharwenka Kulturforums. [...weiterlesen]

Ein neues Scharwenka Präsent steht zur Verfügung

In Zusammenarbeit mit der Kaffeerösterei Bad Saarow entstand eine neue Scharwenka Edition

Die Kaffeerösterei in Bad Saarow ist bekannt und beliebt für ihren frisch gemahlenen, aromatischen und bekömmlichen Kaffee. Das ist besonders in der Urlaubssaison auch deutlich erkennbar an den immer voll besetzen Tischen an der Seestraße hier im Ort. [...weiterlesen]

Kartenspiele bei Kaffee und Kuchen

Eine zwanglose Zusammenkunft beim Kartenspielen in diesen Corona-Zeiten.

Eine Idee wurde geboren, als im Kreis der ehrenamtlichen Mitarbeiter  klar war, dass wir mit weiteren Einschränkungen auf vieles bei der Programmgestaltung im Scharwenka Haus verzichten müssen. [...weiterlesen]

Wie geht es weiter im Scharwenka Kulturforum?

Update vom 02.09.2020

In diesen Zeiten der Corona-Einschränkungen wurden im Monat August die ersten Veranstaltungen im Scharwenka Garten wieder gestartet. Und, sie wurden für alle Beteiligten, ob Künstler oder Zuschauer, zu einem großen Erlebnis. [...weiterlesen]

Aus Anlass des Weltfriedenstages im Gepräch mit Ekatarina Sevrouk, Fotografin

Das Gespräch mit Ekatarina Sevrouk führt Gerlinde Stobrawa vor Ort im Kurpark am Scharmützelsee.

Seit der Eröffnung der Fotokunstausstellung im Kurpark am 14. August 20 sind unter dem Motto: „Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus“ beeindruckende Bilder der Öffentlichkeit zugänglich. Die Fotografin Ektarerina Sevrouk stammt aus Moskau und hat lange Zeit in Salzburg und der Wachau verbracht. Dort entstanden diese Fotos mit Menschen, die dort als [...weiterlesen]