Spinnkurs/Workshop für Anfänger: Spinnen mit Rad und Handspindel

Kursbeginn: 04./05. April 2020, jeweils 10.00 - 14.00 Uhr

Wir beschäftigen uns in diesem Kurs mit einem uralten Handwerk.

Wollen Sie erfahren,
• wie man Rohwolle wäscht, vorbereitet, kämmt und kardiert
• wie man einen Faden spinnt und verzwirnt
• wie man Wolle mit Kräutern und Wildpflanzen färben kann
• welche Schafrassen es gibt und welche Wolle sie haben
• wie man früher gesponnen hat und welche Geschichten dabei erzählt wurden
• was für uns alle heute Wolle wieder bedeuten kann,
dann melden Sie sich an!
Es erwarten uns gemütliche, kreative Stunden im Scharwenka-Haus.

Informationen:
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Handspindeln werden für den Kurs zur Verfügung gestellt und können auf Wunsch auch erworben werden.
Spinnräder können gerne mitgebracht werden, müssen aber funktionstüchtig sein.

Kursdauer: zwei Tage, jeweils von 10 bis14 Uhr, kleine Pause dazwischen. Bitte Brotzeit mitnehmen; Getränke können vor Ort gekauft werden.
Kursgebühr: 70.- Euro für den zweitägigen Kurs zuzüglich Unkostenbeitrag für Material: 5.- Euro/Person
Sie können auch nur 1 Tag buchen, dann beträgt die Kursgebühr jeweils 50.- Euro zuzüglich 3.- Euro für Material.
Teilnehmeranzahl: mindestens 3 Personen
Kursort: Scharwenka-Haus, Moorstr.3, 15526 Bad Saarow
Anmeldung unter Tel.: 0177-3008359
Daten zur Kursleiterin:
Claudia Rose, naturverbundene Handspinnerin, Kräuterpädagogin, Malerin, Volkskundlerin. Seit 2017 in Bad Saarow lebend.

Weitere Kurse: 24./25.10.20 und 25./26.11.20, jeweils 10.00 – 14.00 Uhr