Französische Impressionisten und deutsche Romantiker

Klavierkonzert mit Sylviane Calcagno

Die französische Pianistin Sylviane Calcagno spricht eine musikalisch besonders eindringliche Sprache, sie erzählt Musik am Klavier.

Sie verfügt über ein breitgefächertes Repertoire, dabei sind Werke französischer Impressionisten und deutscher Romantiker ihr Spezialgebiet.

Im Scharwenka Haus spielt sie Werke von Sergei Bortkiewicz, Melanie Bonis, Fanny Hensel-Mendelssohn, Ludwig van Beethoven und Xaver Scharwenka.

Programm

Sergei Bortkiewicz             Fantasiestücke  op.61                   Ein Traum

(1877-1952)                          Consolation                                     op.17  n.6

Prelude                                             op.33  n.7

Prelude                                             op.33  n.6

Epithalame                                      Hochzeitsang  für die                                                                                                                                                         linke Hand   op.65 n.3

Ludwig v. Beethoven         Sechs Variationen über das Duett: Nel cor piú non mi sento

(1770-(1770-1827)

Xaver Scharwenka              Impromptu  in D Dur op.17

(1850-1924)                         Barcarolle   in  E moll op.14

Melanie Bonis                     Au Crépuscule

(1858-1937)                         Prés du ruisseau  op.9

Eglogue op. 12

Desdemona

Fanny Hensel-Mendelssohn        aus 12 Charakterstücke für das Forte-Piano

(1805-1847)

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostet 19,00 €.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich:

Direkt buchen über Reservix

und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen, an den Gästeinformationen sowie an der Kasse des Scharwenka Kulturforums, telefonische Reservierung unter  033631 599245 oder 01520-5136475.

Diese Veranstaltung wird von der Sparkasse Oder-Spree unterstützt.