„Kaffeezeit“ im Scharwenka Haus

Angelika Tilsner zu Gast als Märchenerzählerin

Es ist etwas ungewöhnlich eine Märchenerzählerin in einer Veranstaltung zur Kaffeezeit mit Erwachsenen zu Gast zu haben.  Aber  Angelika Tilsner aus Leipzig weiß, was sie will.

Als studierte Lehrerin an Grund- und Hauptschulen für Musik und Kunst hat sie bereits frühzeitig  fächerübergreifende Arbeit mit Märchen (Deutsch, Sachunterricht, Kunst, Musik, Theater) geleistet. In einem zweijährigen Brasilienaufenthalt und Lehrtätigkeit an einer Bilingualen Schule (portugiesisch/deutsch) hat sie maßgeblich an der Gestaltung von Kunstausstellungen für das Goetheinstitut in Porto Alegre und am begehbaren Kunstobjekt „Oca maloca“ (indianische Hütte) und dessen Präsentation auf der Biennale in São Paulo mitgewirkt. Nach einer weiteren Ausbildung zur Theaterpädagogin erfolgte die Ausbildung zur Märchenerzählerin.

Zu ihrer Tätigkeit sagt sie selbst: „Märchen sind ein unerschöpflicher Erfahrungsschatz für Jung und Alt und entfalten erst ihren Zauber, wenn sie lebendig erzählt und gemeinsam gehört werden. Ich arbeite gern mit alten, authentischen Textfassungen und gehe solange mit ihnen spazieren, bis ich sie frei und lebendig erzählen kann“.

Heute ist sie eine gefragte Kennerin und Könnerin auf diesem Gebiet. Wir sind gespannt, was sie an diesem Nachmittag zu Gehör bringt. Auf jeden Fall werden Groß und Klein in die faszinierende Welt der Märchen entführt.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostet 9,00 €.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich:

Direkt buchen über Reservix

und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen, an den Gästeinformationen sowie an der Kasse des Scharwenka Kulturforums , telefonische Reservierung unter  033631 599245 oder 01520-5136475.