Wie geht es weiter im Scharwenka Kulturforum?

Veranstaltungen werden bis auf weiteres nicht durchgeführt

Nach den neuesten Lockerungen zu den Einschränkungen der derzeit herrschenden Covid-19 Pandemie wurden Hoffnungen auch für das Scharwenka Kulturforum geweckt.  Aus diesem Grunde war es notwendig, für die Gestaltung des weiteren Lebens im Haus Stellung zu beziehen und Präzisierungen vorzunehmen. [...weiterlesen]

Magyar Àbrànd

Kammermusikkonzert mit Anna Barbara Kastelewicz (Violine) und Alina Pronina (Klavier)

Ein temperamentvoller Abend Ein temperamentvolles Programm voller Eleganz, Energie und Fröhlichkeit – wie die wilden Pferde der ungarischen Puszta. [...weiterlesen]

Irisch-Schottischer Folk mit Celtic Affair

Harmonische Gesangsstimmen, geschmackvolle und dynamische Songs und Tanzmelodien, Virtuosität an den akustischen Instrumenten, geniale Arrangements, unbedingte Spielfreude sowie sympathisch heitere Ansprache an das Publikum, eingebettet in einen hervorragend abgestimmten Sound – das ist Celtic Affair. [...weiterlesen]

Musik ist Fantasie

Kammermusikkonzert mit Anton Abanovich (Flöte) und Nadja Lipa (Klavier)

“Ohne Fantasie keine Kunst” schrieb der berühmte Pianist und Komponist Franz Liszt. Diesem  Vermächtnis folgend haben Anton Abanovich und Nadja Lipa aus Vilnius (Litauen) ihr Konzertprogramm “Musik ist Fantasie” zusammengestellt. [...weiterlesen]

Tänze durch die Jahrhunderte

Klavierkonzert mit Leopoldo Lipstein (Leverkusen)

Die Interpretationskunst des argentinischen Pianisten Leopoldo Lipstein gehört zu den bemerkenswertesten des gegenwärtigen Konzertlebens. [...weiterlesen]

Tanzende Buchstaben

Klavierkonzert mit Christian Seibert (Frankfurt/Oder)

Das Hauptwerk des Klavierabends mit Christian Seibert, ursprünglich von Schumann als Faschingsschwank bezeichnet, ist eine Sammlung von 21 verschiedenen Charakterstücken, entstanden in den Karnevalstagen des Jahres 1835. [...weiterlesen]