„Kaffeezeit“ mit Dr.-Ing. Christoph Felsenstein

Im Gespräch der Opernfilm „Fidelio“in der Inszenierung von Prof. Walter Felsenstein

Walter Felsenstein (1901-1975) gründete 1947 die Komische Oper in Berlin, führte das Haus in den fünfziger bis in die siebziger Jahre zu internationaler Anerkennung und war bis zu seinem Tod ihr Intendant. Felsenstein setzte neue Maßstäbe im Bereich der Opernregie und prägte den Begriff des „Musiktheaters“. Das Œuvre dieses bedeutenden Regisseurs umfasste über 190 Inszenierungen [...weiterlesen]

„Die Nachtigall“ Märchen von Hans Christian Andersen mit begleitender Musik von Arnold Winternitz.

Ein Abend mit Kammersänger Jochen Kowalski und Prof. Günther Albers (Klavier)

Jeder von uns kennt die tiefsinnig kunstvollen Märchen des Dänen Hans Christian Andersen. Besonders sein Meisterwerk „Die Nachtigall“ hat es in vielen Variationen auf die Bühnen, Filmleinwände und Konzertsäle der Welt gebracht. Einen ganz besonderen Schatz in der Reihe der Adaptionen stellt die ungewöhnliche Fassung „mit begleitender Musik“ des österreichischen Komponisten Arnold Winternitz (1874-1928) dar. [...weiterlesen]

Neubürgertreffen im Scharwenka Haus

Vertreter des Amtes Scharmützelsee, der Gemeinde Bad Saarow sowie verschiedener Vereine und Organisationen stellen sich vor.

Traditionell findet auch in diesem Jahr wieder ein Neubürgertreffen für alle in den letzten Jahren nach Bad Saarow hinzugezogenen Bürger statt. [...weiterlesen]

„Hör mal zu“ mit Friedemann Mewes

Ein Kenner der klassischen Musik spricht über seine anspruchsvolle und liebgewonnene ehrenamtliche Arbeit im Verein des Scharwenkahauses.

Bei „Hör mal zu“-Veranstaltungen war Friedemann Mewes bisher immer der, der für Abwechslung und Bereicherung durch seine ausgesuchten Einlagen mit klassischen Musikstücken am Bechstein-Flügel gesorgt hat. Heute ist er selbst Gast und Gesprächspartner von Gerlinde Stobrawa bei „Hör mal zu“. [...weiterlesen]

„Kaffeezeit“ mit Veronika Langguth

Eine anerkannte und praxiserprobte Atemtherapeutin und Heilpraktikerin stellt sich vor.

Veronika Langguth ist Atemtherapeutin und Heilpraktikerin. Ihre Schwerpunkte sind Kommunikation, Körpersprache sowie Selbst-, Stress- und Konfliktmanagement. [...weiterlesen]

Feeling Good Konzert mit der Big-Band „Just in time“

Das Orchester mit Big Band Sound aus Winsen an der Luhe bringt den Garten des Scharwenka Kulturforums zum swingen.

Die Big Band „Just in Time“ ist ein Swing-Orchester von etablierten Amateurmusikern, die sich zu dieser Formation zusammenschlossen, um Musik im Big Band Sound zu machen. Mit dem Musiker  Matthias Brommann, der jahrzehntelang Mitglied  des James Last Orchesters war, fand sich der optimale Leader. Heute sind sie zu Gast im Scharwenka Garten. Auf dem Programm [...weiterlesen]

„QUE PASA!“ – Ein Gitarrengesangsduo zum Kurkonzert im Scharwenka Garten.

Eine musikalische Reise durch Südamerika und Mittelamerika und persönliche Herzenslieder aus aller Welt.

Frank Kaiser – Jazz-Gitarre, Klassikgitarre, E-Gitarre Claudia Wandt – Gesang, Moderation „Que Pasa!“ bedeutet so viel wie: „Was geht!“ und ist ein eingespieltes Team mit einer tango- und chansonaffinen Sängerin mit ausdrucksstarker Stimme sowie einem begnadeten Jazz-Blues-Rock Gitarristen. Lassen Sie sich verführen und entführen bei einem Nachmittag großer Emotionen und Virtuosität. Ein Kurkonzert der Gemeinde [...weiterlesen]

„Kaffeezeit“ mit Angelika Tilsner.

Groß und Klein werden in die faszinierende Welt der Märchen entführt.

Heute ist Angelika Tilsner zur „Kaffeezeit“ zu Gast im Scharwenka Haus. Sie selbst bekennt sich zu ihrem Lebensmotto: „Märchen – mein Leben“ Märchen sind ein unerschöpflicher Erfahrungsschatz für Jung und Alt und entfalten erst ihren Zauber, wenn sie lebendig erzählt und gemeinsam gehört werden. Ich arbeite gern mit alten, authentischen Textfassungen und gehe solange mit [...weiterlesen]

BUDU – Stimme der Ukraine

Ein Benefizkonzert für die Ukraine mit Künstlern aus der Ukraine.

Zu Gast im Scharwenka Garten sind aus aktuellem Anlass Diana und Oleg Yanushkevych, ein ukrainisches Künstlerehepaar aus der Ukraine. BUDU – ist ukrainisch und heißt „ICH WERDE“. Für die Musiker*innen steht es musikalisch wie menschlich in diesen Zeiten für eines: Be Ukraine + Deutschland + Ukraine! Seit dem 21.02.22 sind Oleg und Diana in Berlin. Drei [...weiterlesen]

„Zur Kaffeezeit“ Gespräch mit Waltraut Tuchen

Ehemalige MOZ-Redakteurin erzählt aus ihrem Buch "Ein Traum der uns trug"

Die Bad Saarowerin Waltraut Tuchen reflektiert im Gespräch mit Gerlinde Stobrawa ihre Tätigkeit als Journalistin in einer DDR-Tageszeitung. Zunächst eine engagierte Redakteurin, als junge Frau in der Redaktion gefördert, im Jahr 1980 zu einem Studium in Moskau vorgesehen, erwischt es sie plötzlich ganz eiskalt, als sie nicht mehr in der vorgegebenen Spur läuft. Politisch nicht [...weiterlesen]

Das Landesjugendakkordeonorchester zu Gast im Scharwenka Garten

Mit virtuosen Tastentänzen stellt sich das Orchester in einem Kurkonzert der Öffentlichkeit vor.

Nach mehrtägigem Workshop im Jugendbildungszentrum Brandenburg in Blossin reist das Orchester zu seinem öffentlichen Auftritt nach Bad Saarow. Mit circa 20 Mitwirkenden wird es  sein musikalisches Können in einem Kurkonzert im Scharwenka Garten vorstellen. Unter der Schirmherrschaft des Landesmusikrates Brandenburg erfolgte eine zielgerichtete Auswahl und Förderung junger talentierter Instrumentalisten. Das Ziel des Ensembles ist es [...weiterlesen]

Dazwischen

Klavier-Chanson-Kabarett mit Lucy van Kuhl

Leider musste das Konzert am 02.Ma i2021 abgesagt werden. Umso größer ist die Vorfreude auf das Konzert am 20.November 2022, da kommt Lucy van Kuhl mit ihrem Programm  „Dazwischen“ in das Schawenka Kulturforum. [...weiterlesen]