Musik in den Gärten: Jazz am Scharwenka-Haus

Musik am See ist die neue Musik-Initiative zur Förderung von Kunst und Kultur in Bad Saarow.

Das Scharwenka Kulturforum stellt sich als Veranstaltungsort zur Verfügung für eine in Bad Saarow neu aufgelegte Veranstaltungsreihe „Musik in den Gärten“. Veranstalter ist Gesamtkunstwerk Klang e.V. unter der künstlerischen Leitung von Susanne Kreusch in Partnerschaft mit ARTPROJEKT und ENGEL & VÖLKERS. Näheres dazu erfahren Sie auf der Seite dieser Eventreihe: Musik am See 2021 Den [...weiterlesen]

Openair Gartenkonzert mit dem 1. Brandenburgischen Gardeblas-Musikkorps

Ein Orchester der Musikschule Oder-Spree „Jutta Schlegel“, Fürstenwalde

Rund 30 Musiker:innen im Alter von 12 – 61 Jahren blicken auf eine über 60-jährige Orchestertradition zurück. Dabei erarbeiten Sie sich unter der Leitung ihres Dirigenten Cornelius During regelmäßig neue und auch altbekannte Musik von der Renaissance bishin zu Rock-, Pop- und Filmtiteln der Gegenwart.  Nach langer Pause, in der die Blasmusik zwangsläufig schweigen musste, [...weiterlesen]

In der Reihe „Saarower Klavierkonzerte“ spielt Birgitta Wollenweber

Professorin für Klavier an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler", Berlin

Die Pianistin Birgitta Wollenweber blickt auf eine rege Konzerttätigkeit auf Einladung internationaler Festivals, Veranstalter und Rundfunkanstalten. Ihr Repertoire umfasst Werke sämtlicher Epochen, ihre Diskographie von 18 CDs beinhaltet wiederentdeckte Komponisten mit Klavier- und Kammermusikrepertoire und zeitgenössische Werke, die sie zur Uraufführung brachte. Birgitta Wollenweber studierte an der Musikhochschule Detmold. Ein intensives DAAD-Auslandsjahr am Royal College of [...weiterlesen]

Ich lade gern mir Gäste ein

Kammersänger Jochen Kowalski im Gespräch

 „Ich lade gern mir Gäste ein“-  dieser schöne Satz des Prinzen Orlofsky aus der Operette „Die Fledermaus“ ist das Motto dieses  außergewöhnlichen Gesprächsnachmittags mit dem Kammersänger Jochen Kowalski, geführt von Musikregisseur Eberhard Geiger am 21.08.2021, 17.00 Uhr. Bewusst gewählt wurde dieser Satz, war doch Prinz Orlofsky eine der Partien, die den Countertenor Jochen Kowalski weltberühmt [...weiterlesen]

„Hör mal zu“ mit Prof. Dr. Wolf D. Hartmann

Ein Abend mit einem prominenten Gast aus Bad Saarow

Der Saarower Autor Wolf Hartmann beantwortet humorvoll Fragen von Gerlinde Stobrawa zu seinem bewegten Leben anhand des Buches „Wolfs Fährten.“  Als Wirtschaftsingenieur war er letzter Direktor des Modeinstituts der DDR. Danach wirkte er u.a. aus dem Ruhrgebiet heraus international an der Durchsetzung neuer Umweltstandards an der privaten Universität Witten/Herdecke mit.   Eintritt: 12,00 € Direkt [...weiterlesen]

Kurkonzert im Scharwenka Garten mit dem Kammerchor Fürstenwalde

Der Kammerchor Fürstenwalde unter der Leitung von Rudolf Tiersch wird ein neu gestaltetes Konzertprogramm präsentieren. Neben klassischen Chorwerken werden besonders deutsche und internationale Volkslieder aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert erklingen. Getränke, Kaffee und Kuchen sind wie immer bei solchen Open-Air-Veranstaltungen im Angebot. Ein gemeinsame Veranstaltung des Fördervereins „Kurort Bad Saarow“ e. V. und [...weiterlesen]

Alle sind musikalisch! ( außer manche)

Musikkabarett mit Christoph Reuter

Am 3. Oktober, 18.00 Uhr gastiert der  Pianist Christoph Reuter (Berlin) mit seinem musikalischen Kabarettprogramm „Alle sind musikalisch! (außer manche)“ im Scharwenka Kulturforum. Unterhaltsam wird er den Unterschied zwischen Klassik, Jazz und Popmusik präsentieren sowie den Zuschauern in zwei Minuten das Klavierspielen beibringen. Er wird  die Geheimnisse der Tonleiter verraten, die Zutaten für einen Hit [...weiterlesen]

„Mit Tönen sprechen“

Ludwig van Beethoven in der Literatur

Wort-Musik-Programm Wie wenige Komponisten hielt Beethoven Einzug in die Literatur. Immer wieder versuchten Schriftsteller, die Persönlichkeit und das Schaffen des Künstlers literarisch zu gestalten. Till Sailer liest aus Werken von Thomas Mann, Romain Rolland und Willi Bredel sowie aus einer eigenen Erzählung. Ausschnitte aus Beethovens „Frühlingssonate“ und der „Pathétique“ spielen Kaori Kobayashi (Violine) und Juliane Burbaum [...weiterlesen]

„Familienangelegenheiten“ – eine Familie musiziert von Schumann bis Scharwenka

Bad Saarower Kammermusik zu Pfingsten mit der Familie Heise-Glass (Frankfurt/Oder)

Die Veranstaltung fällt aus! Die Familie Heise-Glass: Clara Heise (Violine), Constantin Heise (Cello) Caterina Heise (Violine), Elisabeth Heise-Glass (Violine und Viola), Jens Heise (Violine) und Erika Leroux (Klavier) präsentieren das Pfingstkonzert. Programm Johann Sebastian Bach oder Niccolo Paganini  –   ein Satz für Soloinstrumente Cesar Franck  –  Sonate in A-Dur, original für Klavier und Violine, [...weiterlesen]

„Kaffeezeit“ mit Prof. Kurt Seibert, Konzertpianist

Kurt Seibert spielt und erläutert Robert Schumanns „Album für die Jugend“

Kurt Seibert, geboren 1944 in Lodz, ist emeritierter Professor für Klavier und Kammermusik an der Hochschule für Künste Bremen. Er erhielt seine umfassende und intensive Ausbildung als Pianist und Kammermusiker bei Conrad Hansen, Hans Leygraf und dem von Maurice Ravel und Claude Debussy geförderten und mit Feruccio Busoni befreundeten Komponisten Philipp Jarnach. Seibert studierte Musiktheorie mit Wilhelm Maler [...weiterlesen]

Dazwischen

Klavier-Chanson-Kabarett mit Lucy van Kuhl

Leider musste das Konzert am 02.Ma i2021 abgesagt werden. Umso größer ist die Vorfreude auf das Konzert am 20.November 2022, da kommt Lucy van Kuhl mit ihrem Programm  „Dazwischen“ in das Schawenka Kulturforum. [...weiterlesen]