Karim Shehata begeistert mit einem außergewöhnlichen Klavierkonzert

Prèlude – ursprünglich als Auftakt oder Einleitung gedacht, entwickelte sich das Prèlude im 19. Jahrhundert zu einem eigenständigen Charakterstück. In seinem Programm „Prèlude’s  begeisterte Karim Shehata das Publikum mit ausgewählten Préludes großer Komponisten, wie Johann Sebastian Bach, Maurice Ravel, Claude Debussy und Sergei Rachmaninoff  am 05. Oktober. [...weiterlesen]

Hinterlassen Sie Eindruck!

KORA Media GbR - Ein Start Up Unternehmen stellte sich vor

Hinterlassen Sie Eindruck! Mit dieser Botschaft werben die Werbemacher von KORA Media GbR für ihre Produkte. Und das ist ihnen auch in der Gesprächsrunde mit Gerlinde Stobrawa gelungen. In der Ankündigung der beliebten Reihe stellte Gerlinde Stobrawa  ihre Gesprächspartner  schon mal  mediengerecht per Film vor. Allerdings kamen die beiden dabei kaum zu Wort. Das hatte [...weiterlesen]

Ich bin so groß !

Amüsanter Liederabend mit Lucy van Kuhl

Schon der Name ist Programm: Lucy van Kuhl ! Unter diesem Künstlernamen war die studierte Konzertpianistin und Sängerin Corinna Fuhrmann mit ihrem  Soloprogramm im  Scharwenkahaus  zu Gast.  „Ich bin so groß wie die Berge von Davos“, mit dieser Doppeldeutigkeit und einer gehörigen  Portion Selbstironie begann die Künstlerin, mit ihrem Gardemaß von 1,82 Metern, ihr amüsantes [...weiterlesen]

Das Landhaus Wagner in der Seestraße

Eine Perle der der Architektur

Eine Perle der Architektur in Bad Saarow ist das Landhaus Wagner in der Seestr. 29. Vor genau 100 Jahren, im Jahr 1919 wurde es erbaut. Heute ist das Haus originalgetreu restauriert und steht unter Denkmalschutz. Bei einer Besichtigung konnten sich Mitglieder des Scharwenka Kulturforums von der denkmalgeschützten Sanierung überzeugen. [...weiterlesen]

Recht zur Kaffeezeit

Die beliebte Reihe im Scharwenka Kulturforum leitete Sigrun von Hasseln-Grindel mit Augenzwinkern und einem kuriosen Nachbarschaftsstreit ein. In letzter Instanz hatte der Bundesgerichtshof darüber zu entscheiden, ob das Quaken von Fröschen in einem künstlich angelegten Gartenteich zu verbieten ist. „Soweit sollte man es nicht kommen lassen“, so die ehemalige Richterin im Zivil- und Strafrecht. [...weiterlesen]

Planung für 2020

Beratung der Planungsgruppe

Gestern traf sich turnusmäßig die Planungsgruppe zur Vorbereitung des Programms 2020 im Scharwenka Haus. [...weiterlesen]