Vorrübergehende Schließung des Scharwenka Kulturforums

Die zugespitzte Corona-Lage zwingt zur erneuten Schließung des Hauses.

Hiermit wird bekanntgegeben, dass das Scharwenka Kulturforum zunächst für den Monat Dezember 2021 geschlossen bleibt. Alle geplanten und bereits veröffentlichten Veranstaltungen im Innen- wie im Außenbereich werden storniert. Bereits erworbene Tickets über das Reservix-Ticketportal werden zur Stornierung freigegeben und von dort rückabgewickelt. Der Vorstand des Vereins wird die Entwicklung der Lage und die Maßgaben der [...weiterlesen]

Sängerkreis Oder-Spree zu Gast im Scharwenka Garten

Unter widrigen Umständen ein Zeichen zum Jahresende.

„Wenn man sich richtig ins Zeug legt, kann man auch in dieser anstrengenden Zeit etwas bewegen.“ Dieses Statement von Dr. Henry Klaus, Vorsitzender des Sängerkreises Oder-Spree, vor Beginn der Veranstaltung am Sonnabend im Garten des Scharwenka-Kulturforums schwebte sozusagen über den Akteuren an diesem kalten November-Sonnabend. [...weiterlesen]

Nachruf zum Tod von Prof. Evelinde Trenkner, (14.03.1933-22.11.2021)

Unsere Ehrenvorsitzende, Konzertpianistin Prof. Evelinde Trenkner ist leider nach Krankheit am 22. November im Alter von 88 Jahren verstorben.

Zum Ableben von Evelinde Trenkner erreichten uns Zuschriften vor allem von Vertrauten und den Mitstreitern der ersten Stunde beim Entstehen und bei der Gestaltung des Scharwenka Kulturforums hier in Bad Saarow: Carola und Christian Petzold Frau Prof. Evelinde Trenkner hat 2001 mit ihrem Mann Hermann Boie das Komponierhaus von Xaver Scharwenka in Bad Saarow entdeckt [...weiterlesen]

„Hör mal zu“ mit Prof. Julia von Blumenthal

Interessantes und Wissenswertes über die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) aus erster Hand im Gespräch mit ihrer Präsidentin.

Im dritten Anlauf hat es nun endlich geklappt: Viadrina-Präsidentin Julia von Blumenthal war zu Gast im Scharwenka Kulturforum und Leiterin Gerlinde Stobrawa konnte sie im Rahmen der Reihe „Hör mal zu“ eine gute Stunde ausfragen. [...weiterlesen]

Pianokonzert zur Kaffeezeit mit Hauke Ströh

Eine gut besuchte Veranstaltung im Scharwenka Haus

Hauke Ströh ist froh, dass er nicht am Abend, sondern am Nachmittag im Scharwenka Kulturforum spielen darf. „Ich mag diesen Ausblick“, sagte er und genoss den Blick durch das Fenster in die spätherbstliche Bad Saarower Landschaft. Zur „Kaffeezeit“ seine Musik zu hören, war für das Publikum ein Genuss und eine sympathische Abwechslung in der Novembertristesse. [...weiterlesen]

„Saarower Klavierkonzerte“

Ein wunderbarer Abend mit Leopoldo Lipstein

Eine unserer immer zahlreicher werdenden Freunde der klassischen Musik, Frau Karin Schneider, hat uns auf WhatsApp diese Fotos geschickt und geschrieben: „Danke an das Scharwenka Team für den wunderbaren Konzertabend mit Leopoldo Lipstein👍“. Vielen Dank! Wir freuen uns über diese Wertschätzung und jedes Kompliment – ein Zeichen dafür, dass die Arbeit unserer  Ehrenamtler anerkannt wird. [...weiterlesen]

Musikalisches Kabarett im Scharwenka Haus

Ein vergnüglicher und unterhaltsamer Abend mit Christoph Reuter

„Also Bad Saarow ist sehr musikalisch. Das gibt es schriftlich“, hat Christoph Reuter ins Gästebuch des Scharwenka-Kulturforums geschrieben. Der Musikkabarettist aus Berlin muss es wissen, schließlich hat er am Sonntagabend zwei Stunden lang die Musikalität seines Publikums facettenreich geprüft. Und nicht nur das: Er hat den Zuschauern auf heitere Art beigebracht, wie man es schafft, [...weiterlesen]

Blues made in Dresden im Scharwenka Garten

Konzert mit dem Thomas Stelzer Quartett

Das Wetter spielte mit, die Gäste wurden vom Team des Hotels Esplanade mit Sekt, Selters und feinen Häppchen verwöhnt. Kurzum, die Stimmung war glänzend am 17. September im Scharwenka-Garten. [...weiterlesen]

Kammersänger Jochen Kowalski war zu Gast im Scharwenka Kulturforum.

Ein Höhepunkt für alle Liebhaber der klassischen Musik.

Kammersänger Jochen Kowalski war bei uns zu Gast im Scharwenka Kulturforum. Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt. Bad Saarow begrüßte  den auf den großen Bühnen der Welt gefeierten Countertenor.  Gastgeber war Musikproduzent  Eberhard Geiger, der durch den Abend führte. Zu Beginn erinnerte Eberhard Geiger an den kürzlich verstorbenen Peter Wachalski, der einen bedeutenden Beitrag [...weiterlesen]

Der Verein Scharwenka Kulturforum e. V. hat einen neuen Vorsitzenden.

Auf der letzten Mitgliederversammlung wurde Reinhard Kiesewetter zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Am 29. Juli wurden zu 16 Uhr im Garten des Scharwenka Kulturforums 24 Mitglieder und einige Gäste des Vereins zur Mitgliederversammlung vom Vorsitzenden Lutz Storr begrüßt. Gemäß der Tagesordnung wurde beraten, einzelne Punkte zur Diskussion gestellt und abgestimmt. [...weiterlesen]

Thomas Hölzel – ein realistischer Visionär und wichtiger Gestalter für Bad Saarow und die Scharmützelsee-Region.

Ein informativer und aufschlussreicher Abend.

Am 09.07.2021, um 19:30 Uhr, fand wieder eine Veranstaltung der beliebten Reihe „Hör mal zu“ statt. Das Interview mit Diplom-Kaufmann Thomas Hölzel war keine Minute langweilig. Gerlinde Stobrawa führte im Plauderton das Interview und hatte sich auf ihren Gast gut vorbereitet. So erzählte der Unternehmer viel über sich selbst und sein Artprojekt-Unternehmen. Menschen wie Thomas [...weiterlesen]

Ein Abend voller Geschichten aus der Welt der Musicals.

Es war ein tolles Konzert im Grünen zur Eröffnung des 20. Kultursommers am Märkischen Meer.

Am 10.07.21 wurde der 20. Kultursommer am Märkischen Meer in Bad Saarow eröffnet. Im gut gefüllten Garten des Scharwenka Hauses startete diese Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Förderverein als ein Eröffnungskonzert der besonderen Art: Dolan José und seine Gäste aus der Music Lounge verzauberten das Publikum mit Interpretationen aus der Welt des Musicals. Wie auf einen geheimen [...weiterlesen]

Und Xaver Scharwenka schaut begeistert zu

Klavierkonzert mit Kieun An, Yelysaveta Rodinova und Levin Petersen

Sie sind noch so jung,  doch mit ihrer hohen Virtuosität, jugendlichen Kraft und Leichtigkeit begeisterten Kieun An, Yelysaveta Rodinova und Levin Petersen das Publikum im Scharwenka Haus. [...weiterlesen]