Schöne Melodien in traumhafter Kulisse

Musikerinnen von Muzet Royal stimmten 120 Gäste temperamentvoll auf das Pfingstfest ein

Besser hätte der Start in die diesjährige Freiluftsaison nicht ausfallen können: Ein voller Scharwenka-Garten mit rund 120 Gästen, reichlich Kaffee und Kuchen, wärmende Sonnenstrahlen zwischen üppig grünen Bäumen und natürlich große Erwartungen an ein Konzert mit Muzet Royal. Diese Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Die beiden temperamentvollen Berliner Musikerinnen Sirid Heuts (Akkordeon) und Ulrike Dinter (Violine) [...weiterlesen]

Lieder, die Kulturen einander näher bringen

Matthias Veit (Klavier) und Hussain Atfah (Tenor) boten ein emotionales Konzert

  Was für eine Stimme! Was für ein außergewöhnliches Programm! Mit der Ankündigung zum „Klassischen Liederabend“ mit Hussain Atfah (Tenor) und Matthias Veit (Piano) konnten die Gäste des Scharwenka Kulturforums zwar zwei hochbegabte und talentierte Künstler erwarten, doch die Vielfalt ihrer Darbietungen war für die meisten überraschend. Hussain Atfah, der in Syrien geboren und aufgewachsen [...weiterlesen]

Musikalische Geschichten voller Poesie, Sehnsucht und Übermut

Muzet Royal erstmalig im Scharwenka Kulturforum - Tangos, Musettewalzer und Filmmusiken beim ersten Gartenkonzert des Jahres 2023

Die diesjährigen Gartenkonzerte im Scharwenka Kulturforum wird am Pfingstsamstag (27.5.2023, 15 Uhr) Muzet Royal eröffnen. Das Duo möchte die Zuhörer mit Musik begeistern, die es in dieser Art in dem inzwischen angesagten Musiktempel des Ortes noch nicht gegeben hat.  Es werden Tango, Musette, Csárdás sowie Filmmusiken erklingen und die Besucher mitnehmen auf  eine fantastische musikalische [...weiterlesen]

„Zur Kaffeezeit“ The Art of Singing im Scharwenka Haus

Offene Probe der Meistersänger vom Eibenhof.

Haben Sie schon einmal Opernsängern bei der Probe zugeschaut? Wenn nicht, dann ist am Donnerstag, dem 20.Juli, beste Gelegenheit dazu. Erstmals lädt das Scharwenka Kulturforum zu einem „Offenen Coaching der Meistersänger“ ein. Seit 2014 findet alljährlich der Meisterkurs ART OF SINGING von Kirsten Schötteldreier (Voice- und Performance-Coach) und Susanne Kreusch (Organisation) auf dem Gut Eibenhof in Bad Saarow statt. Bisher wurde [...weiterlesen]

Kammermusik mit Klavier und Klarinette

Von Klassik bis Jazz

Ein entspannter Sonntagabend. Die Maisonne schien durchs Fenster. Die Klarinette jubilierte mit den Vogelstimmen im Garten um die Wette. Das Scharwenkahaus hatte zum Kammermusikkonzert eingeladen und servierte einen musikalischen Leckerbissen. Die beiden Künstlerinnen Sayaka Schmuck, Klarinette, und Anano Gokieli am Flügel führten mit einem Strauß bunter Melodien von Klassik über Tango bis Jazz durch die [...weiterlesen]

Kurkonzert mit irisch-schottischer Musik

Duo Celtic Affair spielt im Garten des Scharwenka Kulturforums

Die Reihe der Kurkonzerte im Scharwenka Kulturforum eröffnet am 10. Juni das Duo Celtic Affair. Peter Apitz (Gesang, Gitarre, Bouzouki und Whistles) und Bernd Lüdtke (Gesang, Fiddle, Bouzouki du Bodhran) präsentieren den Gästen im Garten des denkmalgeschützten Musikmuseums einen Mix aus irisch-schottischer Volksmusik. Die beiden Vollblutmusiker versprechen „dynamische Songs, geniale Arrangements, unbedingte Spielfreude und eine [...weiterlesen]

Vera Jaspers ist die neue Vereinsvorsitzende

Wechsel im Vorstand / Dank und Lob an Gerlinde Stobrawa und Lutz Storr

Im Scharwenka Kulturforum e.V. stehen ab sofort zwei Frauen an der Spitze. Bei einer Mitgliederversammlung am Donnerstag erfolgte die Vorstands-Nachwahl für den ausgeschiedenen Vorsitzenden Reinhard Kiesewetter sowie die beiden scheidenden Gründungsmitglieder Gerlinde Stobrawa und Lutz Storr. Beide möchten aus gesundheitlichen Gründen kürzertreten, arbeiten aber weiter im Verein mit. Bei der außerordentlichen Versammlung wählten rund 40 [...weiterlesen]

„Zur Kaffeezeit“ mit Markus Mende am Klavier im Scharwenka Haus

Ein beeindruckender Nachmittag mit Markus Mende

In der Reihe „Zur Kaffeezeit“ im Scharwenka Haus gab es am Donnerstag, dem 27.04.23, ein besonderes musikalisches Erlebnis. Markus Mende gab im Interview als ein freischaffender Pianist tiefe Einblicke in seine künstlerische Laufbahn und stellte anschließend sein Können unter Beweis. Dazu erreichten uns folgende Zuschriften: Birgit Gappa „Das war ein beeindruckender Nachmittag im Scharwenka Kulturforum. [...weiterlesen]