Schönes Chaos ’19

Reiner Schöne - Schauspieler, Sänger/Songschreiber, Weltenbummler, Geschichtenerzähler

Mit seinem neuen Programm möchte Reiner Schöne sein Publikum auf eine Reise in unergründete Gefühlswelten entführen.

Reiner Schöne ist einer der wenigen deutschen Schauspieler mit einer internationalen Karriere. Er wuchs in Weimar auf, dort absolvierte er auch sein Schauspielstudium am Deutschen Nationaltheater. Parallel zur Schauspielerei machte er als Sänger und Songschreiber von sich reden, spielte Theater, drehte DEFAFilme und nahm die ersten Schallplatten auf. 1968 kehrte er nach einem Konzert in West-Berlin nicht mehr in die DDR zurück.

Im Westen hatte er seinen Durchbruch als Hauptdarsteller Berger in der Deutschen Erstaufführung des Rock-Musicals „Hair“, 1972 folgte dann die Titelrolle in wiederum einer deutschen Erstaufführung, Andrew Lloyd Webbers „Jesus Christ Superstar“.

1985 ging Schöne nach den Dreharbeiten zur Disneyserie „Die Rückkehr zur Schatzinsel“ nach Amerika. In den USA drehte er unter anderem  mit Clint Eastwood, Lee van Cleef und Kris Kristofferson und spielte in erfolgreichen Serien wie „Startrek – Das nächste Jahrhundert“, „Babylon 5“,  „Mord ist ihr Hobby“ und „Sliders“ mit.

Nach fast 20 Jahren in Amerika kehrte Schöne 2002 nach Deutschland zurück und setzte mit Kino-Komödien wie „Otto – Der Katastrofenfilm“ und „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ und vielen TV-Filmen seine Karriere fort.

Aktuell brilliert Reiner Schöne in den Kinos mit dem Spielfilm „Die vierte Macht“(u.a. mit

Moritz Bleibtreu), der bereits jetzt als einer der besten Filme dieses Jahres gehandelt wird.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostet 18,00 €.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich:

Direkt buchen über Reservix

und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen, an den Gästeinformationen sowie an der Kasse des Scharwenka Kulturforums erhältlich, telefonische Reservierung unter  033631 599245 oder

0172 3821871.